Überspringen
LEA Verleihung
31. März – 3. April 2020 Frankfurt am Main Tickets & Anmeldung

Awards auf der Prolight + Sound

In feierlichen Abendveranstaltungen werden die wichtigen Branchenpreise, Opus - Deutscher Bühnenpreis und Sinus - Systems Integration Award, sowie der Prolight + Sound International Press Award (PIPA) verliehen.

Opus – Deutscher Bühnenpreis

Lichtdesign der „Woman Worldwide“ Tour von der Band Justice, Quelle: Promo
Lichtdesign der „Woman Worldwide“ Tour von der Band Justice / Quelle: Promo

Der Opus ehrt herausragende Bühnenprojekte und wird bereits seit 2002 jährlich im Rahmen der Prolight + Sound verliehen. Eine Jury von Branchenexperten aus Wirtschaft, Verbänden, Fachpublikationen sowie Vertretern der Messe Frankfurt würdigt neue, herausragende Ansätze des kreativen Einsatzes von Technik. Träger des nicht-dotierten Ehrenpreises sind der Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik (VPLT), der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren (EVVC) und die Messe Frankfurt GmbH.

Der Opus prämiert den kreativen und innovativen Einsatz von Veranstaltungstechnik bei Projekten wie:

  • Theater- und Bühneninszenierungen
  • Konzerten und Tourneen
  • Tagungen und Firmen-Events
  • Stadtfesten und Open-Air-Veranstaltungen

Die Award-Verleihung wird am 2. April 2020 stattfinden.

Der Preisträger 2020

Rigoletto (Quelle: Karl Forster)
Rigoletto (Quelle: Karl Forster)

Rigoletto auf der Bregenzer Seebühne

Eine der populärsten italienischen Opernwerke verzaubert seit der Saison 2019 die Besucher der Bregenzer Seebühne in einer Aufführung, die die Grenzen des Machbaren neu definiert. Die Inszenierung von Rigoletto des Münchener Regisseurs Philipp Stölzl imponiert

Ausschlaggebend für die Preisvergabe war aber vor allem die sprühende, künstlerische Fantasie von Regisseur und Bühnenbildner Phillipp Stölzl. So lobte die Jury – neben der extrem anspruchsvollen hydraulischen Steuerung der lebendig wirkenden Puppenteile – vor allem die Einbeziehung der Opern-Dramaturgie in die technische Realisation. Bei Rigoletto existiere die Technik nicht um der Technik willen, sondern gehe Hand in Hand mit der Ausarbeitung einer künstlerischen Idee.

Ein 35 Tonnen schwerer animierbarer Kopf mit abnehmbarer Nase, ein 338 Quadratmeter großer, per Seilzug gesteuerter Kragen, zwei bewegliche Hände aus Stahl, Holz und Styropor, ein mit 1300 Kubikmeter Helium gefüllter Fesselballon: Bereits die Dimensionen des Bühnenbilds sind nahezu Ehrfurcht einflößend. Auch bei der Veranstaltungstechnik wurden keine Kompromisse gemacht: Über 300 Scheinwerfer sorgen für die richtige Lichtstimmung, davon 60 Moving Lights, die Gesamt-Musikleistung des ausgeklügelten Sound-Systems beträgt 220.000 Watt auf der Seebühne.

Rigoletto ist das Ergebnis eines Prozesses, das von der Planung bis zur Endkorrektur drei Jahre in Anspruch genommen hat. Allein die Bauzeit der Bühne betrug zehn Monate, 46 Technikfirmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz waren beteiligt. Im zielorientierten Zusammenwirken unterschiedlichster Gewerke entstand ein beeindruckendes, musiktheatralisches Gesamterlebnis. Philipp Stölzl ist mit seinem Team szenische, künstlerische und technische Wagnisse eingegangen und hat diese auf herausragende Weise gemeistert.

Sinus – Systems Integration Award

Eine Vielzahl audiovisueller Exponate nimmt Besucher mit auf die Reise durch die Firmengeschichte
Eine Vielzahl audiovisueller Exponate nimmt Besucher mit auf die Reise durch die Firmengeschichte / Quelle: Lorenz Kienzle

Der Sinus prämiert herausragende kreative und künstlerische Leistungen und Lösungen beim Einsatz von Technik in audiovisuellen Installationen. Er wird seit 2004 alljährlich auf der Prolight + Sound verliehen. Jury und Kuratorium des Preises setzen sich zusammen aus Vertretern des Verbandes für Medien- und Veranstaltungstechnik e.V. (VPLT), des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) sowie Branchenkennern, Vertretern der Fachpresse und der Messe Frankfurt.

Preisträger 2020

Osram Kino

Die „Osram World of Light“, ist eine Mischung aus Showroom, Workshop- und Event Location, in der Besucher eine multimediale Reise durch die Unternehmensgeschichte erleben: von den Anfängen im Jahr 1906 bis in die Gegenwart

Die Jury des Sinus Award lobt besonders den multifunktionalen Ansatz, der verschiedenste Nutzungs-Szenarien zulässt, sowie die konsistente Realisation vom Modell bis zum fertigen Projekt, die den Anforderungen des Auftraggebers optimal gerecht wird. Auf diesem Wege seien besondere Herausforderungen auf hervorragende Weise gemeistert worden: darunter die Integration der World of Light in bestehende Flächen der Firmenzentrale sowie die Planung und Installation einer komplexen Mediensteuerung über mehrere Gebäudeteile hinweg.

Osram Themen

Der flexible, anspruchsvoll inszenierte Showroom zeigt das Kompetenz- und Produktspektrum der Osram Licht AG und präsentiert das Unternehmen als High-Tech-Anbieter mit über 100-jähriger Tradition. Auf zwei Ebenen entstand eine Infotainment-Welt mit Lichtkino, Audio- und Video-Inhalten, vielfältigen Licht-Einheiten und Nebeleffekten. In einer Light Box wird Licht emotional erlebbar – eine Zeitachse der Lichttechnik dokumentiert die Meilensteine der Entwicklung. Im Erdgeschoss sorgt ein bewegliches Glas-Trennwandsystem für unterschiedliche Raumvarianten: offen als Areal für Pressekonferenzen und Großevents, geschlossen als vielseitiger Workshop-Bereich.

Die Projektbeteiligten im Überblick:

  • Osram Licht AG (Auftraggeber)
  • Ranger Design (Generalübernehmer)
  • Techniz Ingenieurbüro (medientechnische Planung)
  • 3lpi (Planung Beleuchtung)
  • Salzbrenner (Systemhaus Medientechnik)
  • Schindler Lichtdesign (Programmierung GrandMA)
  • Tricksal (Installation Lightelligence)
  • Livebau (Lichtinstallation)

mondo*dr Award

mondo*dr Award

Das Magazin mondo*dr verleiht im Rahmen der Prolight + Sound einen eigenen Award, der Festinstallationen des Entertainments auszeichnet. Bewerben können sich Hersteller, Distributoren, Installateure, Licht-Designer, Architekten, Akustiker, Berater und Betreiber von Veranstaltungen in insgesamt fünf Kategorien:

  • Arenen
  • Bars & Restaurants
  • Konzertsäle
  • Kirchen
  • Öffentliche Begegnungsstätten
  • Diskotheken / Clubs
  • Vergnügungsparks
  • Stadien
  • Theater

Die Award-Verleihung wird am 31. März 2020 stattfinden.

Mehr Informationen

PRG Live Entertainment Award (PRG LEA)

Der PRG LEA bildet die offizielle Auftaktveranstaltung der Prolight + Sound und Musikmesse.  In der Festhalle Frankfurt werden die herausragenden Leistungen der Veranstaltungswirtschaft in einer hochkarätigen Gala gewürdigt.

PRG Live Entertainment Award Verleihung in der Festhalle

Die knapp 1.400 geladenen Gäste der europaweit einzigartigen Verleihung bilden einen Querschnitt der Veranstaltungsbranche. In insgesamt 14 Kategorien werden Veranstalter, Konzertagenten, Künstlermanager und Spielstättenbetreiber, teilweise mit ihnen auch die Bühnenkünstler, für erfolgreich durchgeführte Tourneen, Shows, Festivals und Einzelveranstaltungen oder herausragend geführte Locations geehrt.  

Alle bekannten Persönlichkeiten der Branche werden vor Ort sein.

Der PRG Live Entertainment Award 2020 wird am 30. März 2020 in der Festhalle Frankfurt verliehen.

Mehr Informationen & Teilnahme

Prolight + Sound International Press Award (PIPA)

Unter der Federführung des MM-Musik-Media-Verlags trifft sich die internationale Riege der Fachjournalisten in Frankfurt und vergibt den Prolight + Sound International Press Award (PIPA). 

Fachjournalisten aus der ganzen Welt verleihen jedes Jahr zur Musikmesse und Prolight + Sound in Frankfurt Preise für die besten Produkte der Musikinstrumenten-Branche  - und seit 2014 nun auch den Preis für die professionelle Audio- und Videoindustrie.

In einer großen Abendveranstaltung mit mehr als 300 internationalen Vertretern von Herstellern und Vertrieben werden die Preise an die anwesenden Personen für herausragende Produkte in den Bereichen Recording, Pro Audio und Lights/ Video verliehen.

Mehr Informationen

Für Aussteller

Sie haben Interesse auf der nächsten Prolight + Sound auszustellen? Buchen Sie jetzt Ihren Stand!

Planung & Vorbereitung

Für Besucher

Kaufen Sie jetzt schon ihr Ticket zur Prolight + Sound zum Super Early Bird Preis.

Ticket kaufen

Für Journalisten

Hier können Sie sich zur Prolight + Sound 2020 akkreditieren.

Jetzt akkreditieren

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen