Überspringen
Lasershow in der Halle

Halle 4

Halle 4.0

ProLight

ProLight Logo

Ob für Bühnenshows, Film- und Fernsehstudios, Museen oder Freizeit- und Erlebniswelten: Die Prolight + Sound präsentiert alle Neuheiten der professionellen Lichttechnik. Darüber hinaus finden Besucher spektakuläre Innovationen rund um Laser-, Licht- und Showeffekte. Experten der Branche beleuchten Trend-Themen wie intelligente Lichtsteuerung, digitale Übertragungsprotokolle, Pixel- und Voxel-Mapping sowie energieeffiziente Beleuchtung.

ProMedia

Logo Pro Media

Die Prolight + Sound gewährt einen Blick in die Zukunft der professionellen AV-Medientechnik, Display- und Projektionstechnik sowie Systemintegration. Digital und Interactive Signage, AVoIP, Digital Audio Networking, Projection Mappingund UC&C sind nur einige der Entwicklungen, die die Branche aktuell entscheidend prägen. Die Messe stellt nicht nur die Technologien vor, sondern gibt Ausstellern auch die Möglichkeit, ihre Projekte und Best Practices in Live-Demonstrationen direkt erfahrbar zu machen.

ProStage

ProStage Logo

Die Theater- und Bühnentechnik ist eine entscheidende Wachstumssäule der Prolight + Sound, die sich inzwischen zum Treffpunkt für alle theatertechnischen Gewerke entwickelt hat. Von Bühnen- und Tanzböden, Podesten und Tribünen über Hebevorrichtungen, Automatisierungs- und Vorhangtechnik, Theater-Verfolgerscheinwerfer bis hin zu speziellen Licht- und Tonsteuerungskonsolen für den Einsatz in Theatern: Die Veranstaltung deckt das gesamte Themenspektrum ab und bildet eine optimale Kontaktfläche zwischen Herstellern, Entscheidern und Technikern.

Future Hub

Im Future Hub steht der Nachwuchs der Branche im Fokus. Erfahren Sie mehr zu Future Talents, Jobbörse und weitere Nachwuchsthemen auf der Prolight + Sound.

Young Professionals im Mittelpunkt - das neue Areal für den Nachwuchs der Branche.

Finden Sie hier alle Informationen zum Future Hub

Start-up Area

Besucher auf der Prolight + Sound

Die Start-up Area bietet jungen Unternehmen die Möglichkeit, ihre Innovationen in einem besonderen Rahmen zu präsentieren. Beim Standbau wird besonderen Wert auf Nachhaltigkeit gelegt: Elemente wie Alu-Frames, Stoffbespannung, Türen und Wände sowie der Bodenbelag bestehen aus 100 % wiederverwertbarem Material. Der Strom wird von Solar-Anlagen auf dem Dach der Halle gewonnen – hinzu kommt die Verwendung emissionsarmer und lösemittelfreier Farben für die Gestaltung der Standrückwande.

Aussteller der Start-Up Area werden

Campus powered by VPLT

Networking Area

Der Prolight & Sound Campus (Foyer Halle 4.1) powered by VPLT bietet eine Präsentationsfläche für Hochschulen und Universitäten. Informieren Sie sich in Kürze hier über Ihre Berufs- und Ausbildungschancen in der Eventbranche und nutzen Sie die Prolight & Sound um erste Kontakte in der Branche zu knüpfen.

Weitere Informationen

Saal Europa

Vintage Concert Audio Show

junger Mann schaut sich die Exponate auf der Vintage Concert Audio Show an

Die Vintage Concert Audio Show zeigt über 200 Exponate der Concert-Audio-Geschichte der letzten 50 Jahre. So können Sie sehen, wie die Welt vor Line Arrays und Digitalpulten aussah und Meilensteine der Concert-Audio Geschichte bewundern.

Die ISDV - der Berufsverband der Selbständigen in der Veranstaltungswirtschaft - und die VCA - Vintage Concert Audio Show & Experience haben sich dafür zu einem gemeinsamen Stand und einer Sondershow zusammengeschlossen.

Auf der Vintage Concert Audio Show ist alles, von den ersten WEM-, Vox- und Marshall-Gesangsanlagen über Martin Modular, Meyer MSL3, Clairbrothers S4 bis hin zum ersten L‘Acoustics Line Array ist vertreten. Und in weiten Teilen sogar hörbar: Jeden Tag findet ein Jahrzehnt-gebundenes Audio-Panel statt, in dem Toningenieure der jeweiligen Zeit ihre Geschichte erzählen, über die damalige Technik philosophieren und natürlich auch die Fragen der Standbesucher beantworten.

Die ISDV veranstaltet jeweils im Anschluss Panels mit täglich wechselndem Inhalt und täglich neuen Gesprächspartnern aus Politik, Wissenschaft und der Branche zu den Themen „Arbeit und Soziales“. Tagessätze werden hier genauso diskutiert wie Scheinselbständigkeit und die Zukunft der Branche.

Halle 4.C

Der Bereich „Aus- und Weiterbildung“ (Halle 4.C) bietet Vorträge u.a. von Hochschulen und Universitäten rund um das Thema Karriere in der Eventbranche.

Foyer Halle 4.1

Jobbörse

Jobbörse auf der Prolight + Sound

Die Jobbörse(Foyer Halle 4.1) ist der Meeting Hub zwischen Unternehmen mit offenen Stellen und Fachkräften auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Sie können sich über Ihre Berufs- und Ausbildungschancen in der Eventbranche informieren und erste Kontakte in der Branche zu knüpfen.
Darüber hinaus können Sie sich dort per Touch Panels über Stellenausschreibungen in der Entertainment-Technology-Branche informieren.

Zur Jobbörse

Halle 4.2

Audio Demo Rooms

db Soundscapes

In Halle 3 Via Ebene und Halle 4.2 stellen die Key Player Meyer Sound, L-Acoustics und d&b Audiotechnik ihre innovativen Beschallungssysteme in individuellen Demo-Räumen vor. Bei Präsentationen erfahren Sie die Hintergründe zur Technik und können in immersive Klangwelten eintauchen.

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen