Überspringen
Mischpult

Halle 3.1

Der Produktbereich ProAudio ist die zentrale Präsentationsplattform auf der Prolight + Sound für professionelle Audiotechnik und deren Anwendung.

ProAudio

ProAudio Logo

Besucher der Prolight + Sound erleben die gesamte Produktwelt der professionellen Audiotechnik. Schwerpunkte sind sowohl Live- und Konzertbeschallung als auch Festinstallation sowie Studio- und Broadcast-Lösungen. Auf dem Freigelände stellen Unternehmen PA-Systeme unter Realbedingungen vor.
Hinzu kommt ein umfangreiches Rahmenprogramm, das besonders auf Zukunftsthemen wie IP-basierte Übertragungstechnik sowie immersive Audio-Anwendungen setzt.

Neu: Pro Studio Village

Zwei Männer vor einem Mischpult

Das Pro Studio Village ist die neue Heimat für Lösungen rund um professionelle Musik- und Audioproduktion. Es bietet:

  • Einen idealen Showroom für Produkte, die Besucher überwiegend von der Musikmesse kennen
  • Alles von Synthesizern und Klangerzeugern über Mikrofone, Effekte und Signalprozessoren, Mischpulte, Steuerungen und Monitoring bis hin zu Recording Hardware und Software.

Live Sound Arena

Live Sound Arena auf dem Frankfurter Messegelände

Auf dem Freigelände der Prolight + Sound werden die Outdoor Live Sound Arenen (Agora und F1) große Bühnenbauten in Idealform und Beschallungsanlagen unter realitätsnahen Bedingungen zeigen.

Audio Demo Rooms

db Soundscapes

In Halle 3 Via Ebene und Halle 4.2 stellen die Key Player Meyer Sound, L-Acoustics und d&b Audiotechnik ihre innovativen Beschallungssysteme in individuellen Demo-Räumen vor. Bei Präsentationen erfahren Sie die Hintergründe zur Technik und können in immersive Klangwelten eintauchen.

Kooperation mit IABM

iabm Logo

Die IABM (International Trade Association for Suppliers of Broadcast and Media Technology) unterstützt das Rahmenprogramm  mit einer Vortragsreihe rund um innovative AV- und Rundfunk-Anwendungen. Inhaltliche Schwerpunkte sind IP-basierte Übertragungstechnologien, die Interoperabilität zwischen AV-Geräten, die immer komplexer werdende Landschaft konkurrierender Standards und Spezifikationen sowie allgemeine Trends der Medientechnik. Die IABM ist zudem mit einem Messestand vertreten.

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen