Überspringen
Windrad

Green Event Space Contest

Wie sieht die nachhaltige Messepräsentation der Zukunft aus? Was muss bei der Umsetzung eines solchen Projekts in Betracht gezogen werden?  Überzeugen Sie eine Expertenjury mit Ihren kreativen Ideen.

Die Prolight + Sound steht als Plattform für innovative Projekte und möchte mit dem Green Event Space Contest einen Beitrag zur Schonung natürlicher Ressourcen leisten sowie gleichzeitig den Wunsch der Eventbranche nach eindrucksvollen Präsentationsmöglichkeiten berücksichtigen. Der Green Event Space Contest prämiert zukunftsgerichtete Messepräsentationen, die unter Berücksichtigung von okölogischer Nachhaltigkeit, sozialen Gesichtspunkten wie Barrierefreiheit sowie mit begrenztem Budget realisiert werden können.

Bewerben Sie sich bis zum 1. Oktober 2021 mit Ihrem Projekt.

Eine Expertenjury aus Unternehmen, Verbänden und Vertretern der Messe Frankfurt wählt das Gewinnerprojekt aus.

Was wird gesucht?

  • Detailliertes Konzept für multifunktionalen und nachhaltigen Showcase der Zukunft: Messepräsentation mit integriertem Bühnenareal für Live-Präsentationen
  • Fokus auf flexible Nutzbarkeit, innovative Ansätze, effektive und ggf. interaktive Präsentationsmöglichkeit
  • Auslegung des Nachhaltigkeitsbegriffs anhand des „Drei-Säulen-Modells“
    • Ökologische Nachhaltigkeit: z.B. Verwendung wiederverwertbarer Materialien, energiesparende Technik mit langer Lebensdauer, Verzicht auf lange Transportwege, Vermeidung von Abfall
    • Soziale Nachhaltigkeit: z.B. Barrierefreiheit (auch durch technische Mittel), Möglichkeit zur Projekt-Mitwirkung für Menschen mit Beeinträchtigung, Verwendung fair gehandelter Produkte
    • Ökonomische Nachhaltigkeit: z.B. Durchführbarkeit des Projekts in wirtschaftlich tragfähigem Rahmen, Zugänglichkeit auch für Auftraggeber mit begrenztem Budget

Projektprämierung

  • Realisation des Projektes Umsetzung durch Event-Dienstleister L&S GmbH m Rahmen der Prolight + Sound 2022
  • Die Kosten der Umsetzung trägt der Veranstalter
  • Begleitung durch umfangreiche Marketing- und PR-Aktivitäten inkl. Nennung des Konzept-Urhebers

Wir freuen uns auf ihr Konzept für eine grünere Zukunft!